Tagua Slice, beige

SFr. 0.70


Fair gehandelte Perlen aus der Natur

Die Steinnuss, auch pflanzliches Elfenbein oder Tagua genannt, ist der Same einer Palme, welche in Südamerika - vor allem in Ecuador, aber auch in Panama, Kolumbien, Brasilien und Peru - wächst. Nach mehrmonatigem Trocknen werden die Nüsse hart wie Knochen und schimmern unter der braunen Haut Elfenbein farben. In vielen Arbeitsschritten werden farbenfrohe und nachhaltige Schmuckelemente aus den Nüssen hergestellt. Die Perlen sind extrem stossfest und besitzen eine sehr angenehme natürliche Konsistenz und Farbe.

Die Nachfrage nach der Steinnuss fördert direkt den Erhalt des tropischen Regenwaldes und der darin lebenden Tiergesellschaften. Beim Gewinnen der Steinnussfrüchte bleiben die Palmen unversehrt, ja sie werden sogar gepflegt, damit die nachwachsende Ernte reichlich ausfällt. Dort, wo die Steinnuss für die Einheimischen zu einem überzeugenden wirtschaftlichen Faktor geworden ist, stellt man sich Abholzungsinteressen vehement entgegen.

Unsere Tagua Produkte werden nach Fair Trade Kriterien produziert und garantieren den lokalen Kunsthandwerkern ein nachhaltiges und faires Einkommen.


Mehr aus dieser Sammlung